Interesse?
0541 76014488

THORKAS

 

 

Die Idee

Thorkas entwickelt einen innovativen Mini-Computer, der in bestehende Bewässerungsanlagen bei Gärtnereien, Baumschulen und der Landwirtschaft eingebaut wird. Dadurch wird es selbst komplett veralteten Bewässerungsanlagen ermöglicht, per Smartphone und Sensoren gesteuert zu werden. In der Landwirtschaft werden 70% des weltweiten Süßwassers verbraucht. Laut der WWF sind veraltete Bewässerungsanlagen der häufigste Grund für diesen hohen Wasserverbrauch. Neue Bewässerungsanlagen bewegen sich in einem zu hohen Preisgebiet und sind deshalb für viele Betriebe wirtschaftlich nicht möglich. Daraus resultiert: Die alte und ineffiziente Anlage wird weiter betrieben. Thorkas ändert das. Durch sensorisches Retrofitting wird die alte Anlage für wenig Geld zu einer modernen und sparsamen Anlage umgerüstet. Das Projekt wird mit dem NBank-Gründungsstipendium gefördert.

 

Lukas

 

Das Team

Das Team besteht aus den beiden Personen Thormin Stiegler und Lukas Friedrichs.
Thormin Stiegler ist studierter Manager für digitale Medien (Master) und Wirtschaftsinformatiker (Bachelor) mit mehrjähriger Erfahrung als Softwareentwickler. So entwickelte er mitunter für verschiedene Firmen skalierbare Softwaresysteme. Er besitzt die nötigen betriebswirtschaftlichen Kenntnisse und die Programmierkenntnisse für die Softwareentwicklung.
Lukas Friedrichs ist ausgebildeter Feinwerkmechaniker. Über die Jahre hat er viele Kunden betreut, die mit Bewässerung zu tun haben. Somit kennt er die Probleme und die Technik bei diesen Bewässerungsanlagen in- und auswendig. Durch seine bisherige Branchenerfahrung konnten bereits zukünftige Kunden für Thorkas gewonnen werden.

Kontakt:
Info

 

 

Finanziert von:

+ Niedersachsen

In Kooperation mit:

Innovationscentrum Osnabrück
Fip Öl
slashwhy
Windel
Agravis
apetito