Bewirb dich jetzt!
0541/20280115

Graswald

 

 

Die Idee

Egal ob beim neuesten IKEA Katalog, der letzten Netflix Serie oder dem Lieblings-Computerspiel – überall werden virtuelle 3D Modelle genutzt um fotorealistische Umgebungen am Computer zu erstellen. Besonders 3D Pflanzenmodelle werden für fast jedes Projekt gebraucht, denn Vegetation gibt es überall.

Gute 3D Pflanzen sind jedoch sehr schwer zu erstellen. Es braucht spezielle Hardware und bestimmte Prozesse um die besonderen Materialeigenschaften wie die Lichtdurchlässigkeit der Blätter realistisch zu erfassen. Gleichzeitig ist ein hohes Maß an botanischem Fachwissen für eine realistische Abbildung erforderlich. Durch technologische Fortschritte steigen die Anforderungen an 3D Szenen zusätzlich immer weiter, 3D Modelle müssen immer realistischer aussehen und dürfen sich von den realen Objekten nicht unterscheiden. Pflanzen sind jedoch nur sogenannte “Secondary Elements”, die in der Produktion nicht viel Zeit kosten dürfen. Dies macht es für 3D Studios immer schwerer, im Rahmen ihres Budgets 3D Pflanzen zu produzieren die den Anforderungen entsprechen.

Wir wollen die besten 3D Pflanzenmodelle für Videospiele, Film & Werbung und Visualisierungen produzieren und so zum Standard für digitale 3D Pflanzenmodelle in der Computergrafik-Branche und darüber hinaus auch bei der Erstellung synthetischer KI-Trainingsdaten für die Landwirtschaft werden.

 

Das Team

Kareem und Julius haben sich bereits 2016 kennengelernt und zusammen am ersten Prototypen, einer Kombination aus fotorealistischen 3D Modellen und einer Anwendungssoftware, erstellt. Seit 2018 wird dieser Prototyp unter dem Namen Graswald Pro erfolgreich verkauft. Seit 2019 kümmert sich Rabea um Support und unsere Social-Media-Kanäle. 2020 haben wir mit Niklas einen weiteren Top-Entwickler an Bord, der sich um die zukünftige Softwarearchitektur kümmert.

 

Das ist Graswald!

Für weitere Infos einfach www.graswald3d.com besuchen.

 

 

 

 

Finanziert von:

+ Niedersachsen

In Kooperation mit:

Innovationscentrum Osnabrück
Agravis
Fip Öl
apetito
slashwhy
Windel