Bewirb dich jetzt!
0541/20280115

RegioShopper

 

 

Die Idee

Der RegioShopper ist eine gekühlte Packstation, die Lebensmittellieferdiensten die Infrastruktur bereitstellt, um schnell, frisch und effizient frische Produkte ausliefern zu können. In Ballungszentren und an logistischen Knotenpunkten werden die RegioShopper platziert, in die die Einkäufe der Kunden geliefert werden können. Die Lebensmittel werden dort frisch gehalten und der Kunde kann seinen Einkauf ganz bequem, z.B. auf dem Rückweg von der Arbeit, kontaktlos dort abholen und muss so bei der Anlieferung nicht zu Hause sein. Das Problem der letzten Meile wird stark reduziert, da viele Bestellungen an einem einzigen Ort ausgeliefert werden können. Die Zeitersparnis für die Lieferdienste ist enorm, sodass mehr Kunden in einer kürzeren Zeit bedient werden können, was eine kürzere Lieferzeit ermöglicht.

 

 

Das Team

Hauke hat Informatik studiert und zunächst einige Jahre als Softwareentwickler und Projektleiter in der Logistikbranche gearbeitet. 2019 hatte er die Idee, regionalen Lebensmittellieferdiensten mithilfe von Software und gekühlten Packstationen die Auslieferung zu erleichtern. Schnell konnte er Julian und Katha für die Idee begeistern. Julian hat im Bachelor Wirtschaftsinformatik und im Master Informatik studiert, sodass er das Team sowohl im Bereich BWL als auch in der Softwareentwicklung und Projektplanung unterstützen kann. Katha hat Technische Informatik studiert und kümmert sich bei RegioShopper um die Softwareentwicklung und hardwarenahe Programmierung.

 

 

Finanziert von:

+ Niedersachsen

In Kooperation mit:

Innovationscentrum Osnabrück
Windel
slashwhy
Agravis
apetito
Fip Öl